Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Hotel Ahnenhof

ANKOMMEN, ausruhen und entspannen!

Seit 1936 zieht der Ahnenhof in Kampen Urlaubsgäste aus ganz Deutschland an. Behaglichkeit, individuelle Dienstleistungen sowie die traumhafte Lage in der Sylter Heidelandschaft machen das familiäre Drei-Sterne-Hotel zu einer stark gefragten Adresse. Das von der Großtante Albertine Zapf als „Haus Zapf“ etablierte Feriendomizil wurde 1987 von deren Neffe Franz Scheppler und dessen Frau Renate übernommen, durch Umbau erweitert und in Ahnenhof umbenannt.

Seit 1993 führen Franz Schepplers Sohn Sven und dessen Frau Silke das Hotel in nunmehr dritter Generation und haben es stetig weiterentwickelt. „Der Ahnenhof ist das Beste, was mir passieren konnte. Mit diesem kleinen Schmuckkästchen in Bestlage lebe ich meinen ganz persönlichen Traum von individuell erlebbarer Gastlichkeit. Ich kann mir keinen schöneren Beruf für mich vorstellen, und dass wir in diesem Jahr schon unser zwanzigstes Jubiläum feiern können, kann ich kaum glauben“, betont Sven Scheppler, der auch stellvertretender Bürgermeister von Kampen ist.

In den zwei Jahrzehnten, in denen die Schepplers den Ahnenhof nun führen, wurde das Haus mehrmals um- und ausgebaut und dabei immer wieder auf den neuesten Stand gebracht, ohne am Charme des Hauses etwas zu ändern. Der Blick für die individuellen Bedürfnisse der Gäste und eine ausgeprägte Liebe zum Detail prägen die Atmosphäre in allen 13 wunderschönen Wohlfühlzimmern. Frische, helle Farben, edle Stoffe, moderne Bäder, Kabel- TV und kostenloses W-LAN, im Erdgeschoss sogar eine eigene Terrasse machen aus jedem Zimmer ein Lieblingszimmer. Großformatige Exponate mit Inselmotiven, fotografiert vom Hausherrn persönlich, lassen die Schönheit des Eilands in jedem Zimmer sowie im gesamten Haus auf stimmungsvolle Art nachklingen. „Fotografie ist mein großes Hobby, dabei kann ich mich sehr gut entspannen“, sagt der Hotelier.

Zum Ahnenhof-Luxus gehört das mit Liebe servierte Servicefrühstück am Morgen. Ohne Hast und ganz gemütlich kann man es sich bis Mittag schmecken lassen, auf Wunsch natürlich auch später – im Garten, im urgemütlichen, echt friesischen Frühstücksraum oder auf dem eigenen Zimmer. Und wem nach langen Spaziergängen nach Entspannung zumute ist, der erholt sich im kleinen, feinen Wellnessbereich oder bei einer individuellen Massage. Zum Rundum-Wohlfühlpaket des Ahnenhofs gehört im Übrigen auch der „gute Ton“, der unter den oft langjährigen Mitarbeitern besteht und dessen positive Schwingungen sich maßgeblich auf die Zufriedenheit der Gäste auswirken. Hat Sven Scheppler noch Wünsche für die Zukunft? „Natürlich weiterhin viele zufriedene (Stamm-)Gäste. Und, ja, irgendwann würde ich gerne noch einen Wintergarten ans Haus bauen.“  

DZ inkl. Frühstück je nach Saison und Kategorie ab 152 Euro,
Hunde 8 Euro

Kreditkarten: American Express, EC.

Hotel Ahnenhof

Gastgeber: Silke und Sven Scheppler

Kurhausstraße 8
25999 Kampen

Telefon: 0 46 51 / 4 26 45
Telefax: 0 46 51 / 4 40 16

eMail: info@ahnenhof.de
Homepage: http://www.ahnenhof.de

Leser Kommentar aus der LIVING FINE Lifestyle Community
Hotel Ahnenhof

 

 

Berichten Sie über Ihre Highlights und Erfahrungen:

» Schreiben Sie einen Kommentar...

Die neuen Apps

Alle Apps in der Übersicht:
Die neuen » Lifestyle-Apps aus dem Klocke Verlag

Jetzt neu: Kindle Editions
Unsere eBooks als Kindle Editions » Alle Infos...

AUSZEIT FÜR GENIESSER

Bildbände zum Träumen, Verschenken und Genießen

Unsere wertvoll produzierten Bildbände, die bereits beim Lesen zum Träumen einladen, sind außergewöhnliche Präsente mit denen man lange in Erinnerung bleibt. 
» Unser exklusives Angebot ...